Marani online bestellen

Marani

Leonrodstrasse 73, München, 80636, Germany

🛍 Wein, Tee, Bier*, Vegetarier, georgisch

3 💬61 Bewertungen

Essen bestellen

Willkommen bei Marani auf Leonrodstrasse 73, München, 80636, Germany, einem kulinarischen Edelstein, der sich einer 3 Bewertung rühmen kann. Unsere weitreichende Speisekarte garantiert ein Abenteuer für deine Geschmacksnerven, wie unsere 73 Bewertungen zeigen. Hier ist jede Mahlzeit ein denkwürdiges Erlebnis.


Adresse

Map

Prof. Nathaniel Mitchell I
Prof. Nathaniel Mitchell I

Das erste Mal georgisch essen gewesen. Zusammenfasend: es hat gut geschmeckt. Empfand es aber als zu teuer.Vorspeise: Auberginenröllchen und Catschapuri. Die Röllchen waren sehr lecker… auch das Käsebrot war gut! Als Hauptgang hatten wir einen Lammspieß: Fleisch war sehr scharf angebraten, was wir sehr mögen. Allerdings dadurch auch sehr trocken… Die Mirabellensauce war interessant, hatte ich mir aber mehr von erhofft. Insgesamt empfand ich das Gericht für den Preis als zu klein.Dazu hatten wir Teigtaschen. Ich verstehe nicht ganz, weshalb man nur ab 5 Stück bestellen kann. Das ist dann schon eine reichlich große Portion. Also irgendwie stimmen die Relationen nicht so ganz… Und ich hätte mich über etwas Sauerrahm oder ähnlcihes als "Soße" gefreut. Oder zumindest etwas Schnittlauch als Deko obendrauf...Als Nachtisch hatten wir einen georgischen Schokokuchen, der an Tiramisu erinnerte. War nicht meins…Die Bedienungen waren nett, könnte nicht sagen, dass sie unfreundlich waren.Was uns ein wenig störte: An dem Abend hatte wohl eine große Reisegruppe ihren Stammtisch im Restaurant (?). Es wurde vom Restaurant ein mitgebrachtes mega lautes Sambavideo eingelegt (wohl von der Reisegruppe) und damit alle Gäste beschallt. Aber in einer Lautstärke, dass man sich kaum mehr unterhalten konnte.Für das ungewöhnliche Entertainmentangebot und das etwas zu teure Preisgefüge ziehe ich einen Punkt ab.

Menü zum bestellen 70 Möglichkeiten

Hast du Fragen? Ruf einfach an unter +498941552673 Bestelle jetzt dein Mittags- oder Abendessen bei Marani einfach online! Egal ob für eine Firmenfeier oder deinen Geburtstag. Garantiert frisch zubereitet und geliefert vom Lieferservice von Marani aus München.

Bewertungen

Granville Funk
Granville Funk

Georgien.. Das Land der freundlichen Menschen, einer fantastischen Küche und traumhaft leckeren Weine... Weine in Marani sind klassisch georgisch. Da kann man, denke ich, nichts falsch machen. Die Küche ist nichts besonderes. In den meisten georgischen Restaurants, in denen ich war, war sie besser. Das größte Problem von dem Lokal ist aber nicht die Küche, sondern die Menschen. Wir haben eine Veranstaltung in dem Lokal gebucht. Alles war vorab kristallklar abgesprochen - die Menüs, die Anzahl der Gäste, vegetarisch/Fleisch etc. Alles ging am Ende schief. Gäste haben falsches Essen bekommen. Manche Tische haben viel mehr bekommen, als nötig. Andere Gäste gingen hungrig nach Hause. Eine Verwechslung kann ja passieren, wir machen alle Fehler. Die Reaktion der Bedienung (vermutlich waren es auch die Besitzer selbst) war überhaupt nicht freundlich. Natürlich seien die Gäste selbst schuld an dem Chaos gewesen (wie auch immer es sein kann). Der Typ mit dem Bart klang dann schon fast aggressiv. Irgendwann wollten wir nur noch weg von dort - zum freundlichen Griechen nebenan. Wir werden auch nie wieder kommen. Zum Glück ist es aber nicht das einzige georgische Lokal in der Stadt.


Eleazar Welch
Eleazar Welch

Das Paradox der Geschichte. Alle georgischen Restaurants in der bayerischen Hauptstadt sind sowjetische Lokale mit faulen und unaufmerksamen Kellnern, deren Gerichte nach der Rezeptsammlung des Handelsministeriums der UdSSR (kopiert vom Volkskommissar Mikojan) zubereitet werden. Außerdem kein einziger georgischer Koch.Und das ist natürlich keine authentische georgische Küche, die in den Hauptstädten - Tiflis und Moskau - perfektioniert wird, sondern eine Besetzung aus den Kantinen der dörflichen Verbraucherunion von Sowjet-Georgien. Sogar Chinkali werden auf sowjetische Art und nicht auf Georgisch hergestellt - mit Schwänzen. Diese wurde von gerissenen sowjetischen Köchen erfunden, die Fleisch stahlen und aufgrund des Teigs in die Gewichtsnorm (Gosstandart) passten.))) Die moderne georgische Küche in Tiflis und Moskau ist weit vorangeschritten. Es ist raffinierter und gesünder geworden, also trinkt man in München lieber bayerisches Bier und isst bayerische Weißwürste!


Alyce Hegmann
Alyce Hegmann

Das Marani ist räumlich sehr schön gestaltet. Das Essen war sehr gut und die Bedienung sehr freundlich. Obwohl wir nicht reserviert hatten (Valentinstag) hat man doch noch einen Platz für uns gefunden. Das Lokal war gut besucht. Ich kann es nur weiterempfehlen und werde selbst mit Sicherheit noch öfter hingehen und mir die georgischen Speisen gut schmecken lassen.


Mrs. Catherine Koepp
Mrs. Catherine Koepp

Am späten Sonntagnachmittag gab's mit ein bisschen Glück auch ohne Reservierung noch einen freien Tisch für uns 4. Wir wurden freundlich empfangen, bei der Auswahl der Speisen nett beraten und das Essen sowie die Weine, die wir probiert haben, waren wirklich gut. Irgendetwas fehlt mir noch für den fünften Stern - falls ich könnte würde ich 4,5 vergeben.


Erling Keebler
Erling Keebler

Das Restaurant liegt gut erreichbar und unmittelbar an der Straßenbahn. Parkgelegenheiten gibt es auch. Das mittelgroße Restaurant ist sehr schön eingerichtet. Besonders die Decke gefällt mir sehr gut. Der Service ist überaus freundlich und zuvorkommend. Die Speisen sind exzellent und sehr originell. Insgesamt ein Restaurant, das wir sicherlich öfter besuchen werden.


Buford Mueller
Buford Mueller

Das Essen war sehr lecker. Über Lautstärke und Schnelligkeit der Bedienung/Küche kann ich nichts sagen ,da um 18 Uhr noch nichts los war,aber die Kellnerin war sehr freundlich. Die Einrichtung ist sehr hübsch gestaltet.


Dr. Grover Champlin
Dr. Grover Champlin

Von Anfang an hat die Kellnerin gezeigt, nicht ganz anwesend zu sein. Erst nach einer Viertel Stunde hat sie unsere Bestellung entgegengenommen, obwohl im Restaurant nur unserer plus ein anderer 6er Tisch belegt waren. Wir haben Vorspeisen und Hauptspeisen bestellt. Dabei haben wir mehrmals wiederholt, dass wir zu erst die Vorspeisen wollten und dann die Hauptspeisen, weil wir den Eindruck hatten, dass es für die Kellnerin nicht selbstverständlich war. Am Ende sind alle Speisen zusammen geliefert worden.Die Gerichte (eins mit Sardellen, eins mit Saisongemüse, eins mit Auberginen und ein Fladenbrot gefüllt mit Käse) waren alle sehr aus frischen und schmackhaften Zutaten und gut zubereitet. Aus diesem Grund werden wir wahrscheinlich nochmals das Restaurant besuchen.Selbstverständlich hat uns dann die Kellnerin die Rechnung des 6er Tisches gebracht, der eigentlich schon leer und bezahlt war.

Bestellen
bearbeiten melden bewerten beanspruchen bild hinzufügen newsletter

Muenchen

Muenchen

Kategorien

  • Wein
  • Tee
  • Bier*
  • Vegetarier
  • Georgisch
  • Vegetarier

Annehmlichkeiten

  • Lieferung

Ähnliche Restaurants

Ist das Ihr Restaurant, und Sie möchten etwas ändern oder den Eintrag selbst verwalten? Kontaktieren Sie uns hier.