Aroma bestellen

Aroma

Kreuzstr. 3, 01067 Dresden, Saxony, Germany

🛍 Pasta, Tee, Steak, Burger, Sandwich

3.7 💬29 Bewertungen

Essen bestellen

Tritt ein in Aroma auf Kreuzstr. 3, 01067 Dresden, Saxony, Germany und erlebe ein unvergleichliches Essenserlebnis. Mit unserer verlockenden Speisekarte und einem Ambiente, das Komfort ausstrahlt, wirst du jeden Moment hier genießen.


Adresse

Map

Mable Kulas
Mable Kulas

Ein kleines Restaurant, gelegen zwischen zahlreichen anderen Restaurants, besticht das Aroma mit sehr guter Küche zu fairen Preisen. Die Auswahl ist saisonal, zeitgemäß und international. Damit ist für jeden etwas dabei. Die Speisen sind frisch zubereitet und Aromen sind raffiniert kombiniert. Bei den Getränken findet man neben Klassikern auch hausgemachte Limonaden, sehr zu empfehlen!

Menü zum bestellen 50 Möglichkeiten

Hast du Fragen? Ruf einfach an unter +493518212760 Bestelle jetzt dein Mittags- oder Abendessen bei Aroma einfach online! Egal ob für eine Firmenfeier oder deinen Geburtstag. Garantiert frisch zubereitet und geliefert vom Lieferservice von Aroma aus Dresden.

Bewertungen

Tiana Ritchie
Tiana Ritchie

sehr leckeres Essen, sehr aufmerksame Kellner, besonders zu empfehlen ist das AROMA Sandwich . Oberlecker


Jacky Mraz
Jacky Mraz

Ich war jetzt das dritte Mal im Aroma und gehe immer wieder gerne hin. Das Essen ist sehr lecker, selbst die Salate sind von der Portionsgröße so, dass man sie kaum schafft. Absolut leckeres, frisches Essen. Die Mitarbeiter sind auch super freundlich und es ist eine schöne Atmosphäre, auch schön eingerichtet. Zu empfehlen sind auf jeden Fall die verschiedenen selbstgemachten Limonaden!


Dr. Samanta Vandervort
Dr. Samanta Vandervort

Ansprechendes Interieur, Orangen-Lavendel-Limo mit Thymian geschmacklich sehr gut und schön präsentiert. Auch Optik der Speisen sehr gut. Aroma-Vorspeisenteller sah zwar ebenfalls gut aus, der Humus (? - Bedienung wusste selbst nicht, ob des Humus war, es gab auch keine Rückmeldung auf die Nachfrage) war zu kalt und schmeckte nach wenig. Zudem war die Vorspeise recht übersichtlich. Die Erdnusssoße schmeckte dagegen sehr fein (evtl. hätte ich besser Erdnuss-schicken genommen?), der Beilagensalat war frisch und gut.


Norene Wiza
Norene Wiza

Hier ist der Name Programm. Wir sind rein weil wir frische Pasta essen wollten und zum Schluß haben wir uns für Burger entschieden Diese waren super frisch und super lecker. Wie aus dem Lehrbuch. Die Portionen waren riesig. Wir hatten einmal Salat und zweimal Pommes als Beilage. Auch das war beides super lecker. Die Portion Pommes war auch riesig. Wir haben haben draußen gesessen. Das war super bequem. Auch von Innen sah der Laden toll aus. Die Kellnerin war super nett. Die Karte war auf Deutsch und Englisch. Es hat alles gepasst. Der Laden ist für mich absolut perfekt!


June Cronin II
June Cronin II

Am Vatertag führten uns unsere fehlenden Ortskenntnisse und eine Empfehlung ins Aroma. Das Café war relativ gut besucht, bei leider nur einer - dafür sehr freundlichen - Bedienung. Entsprechend lang dauerte es bis wir unser Frühstück erhielten. Brot und Brötchen schmeckten sehr gut, der Belag war speziell, aber für unseren Geschmack passend. Für wählerische Esser vermutlich zu speziell (Avocado-Frischkäse der nicht nach Avocado schmeckte oder Fenchel-Salami als zwei Beispiele).


Kylee Howell
Kylee Howell

Das erfrischend andere Ambiente ist – ebenso wie die Speisekarte – sehr vielversprechend. Auch die Begrüßung und der Service insgesamt fallen positiv auf.Leider hält sich der kulinarische Genuss sehr in Grenzen. Zwar werden frische Produkte verarbeitet, leider aber nur mäßig gewürzt und – anders als es der Name des Restaurants verspricht – mit wenig Aroma bedacht (z.B. Kartoffelstampf mit Pesto: wenig gesalzen, Kartoffelgeschmack eher vom Pesto überdeckt – schade…). Dass das Auge „mitisst“, kann man hier bedauerlicherweise auch nicht sagen. Die Gerichte sind eher „Lieblos“ / „ohne Seele“ angerichtet und erinnern zum Teil von der Portionsgröße an „Trucker-Teller“ (z.B. die Spagetti oder das Risotto sind für eine Person kaum zu schaffen).Sehr enttäuschend war die Kürbis-Ingwer Suppe. Hier hat weder die erste (zurückgegebene) Variante noch die „Ersatzsuppe“ (aus dem zum Unternehmen gehörenden Nachbarlokal) überzeugt. Obwohl aus frischen Zutaten zubereitet (konnte man klar erkennen), fehlte jedweder Kürbisgeschmack. Beide Suppen waren wässrig und bis auf den stark herausschmeckenden Ingwer eher ungewürzt. Schade, dabei ist Kürbissuppe ja kein „Hexenwerk“ und kann – richtig zubereitet – sehr lecker schmecken.Abschließend noch ein Hinweis zum Rumpsteak: Dieses war medium bestellt und wurde „medium“ bis “well done“ serviert. Das Fleisch war sehr stark angeröstet und dadurch von außen recht fest. Wenngleich der Geschmack des Fleisches gut war, so war die Konsistenz – selbst für ein Rumpsteak – unerwartet fest. Vielleicht sollte hier die Fleischqualität überprüft werden.Insgesamt war der Besuch ein mittelmäßiges Erlebnis, was vor allem durch die mäßige „Performance“ der Küche verursacht wurde. Wäre diese auf „Augenhöhe“ mit dem Service, wäre das „Aroma“ sicher eine Empfehlung wert – so eher nicht…


Ms. Jordane Romaguera
Ms. Jordane Romaguera

Im Trubel des Striezelmarktes suchten wir eine Rast zum Abendbrot ... und siehe da es waren Plätze frei.Eine sehr nette, zu dieser Zeit mal nicht überfordert wirkende, Bedienung. Es ging mit einem Gruß aus der Küche los... Die Gerichte waren frisch und lecker. Die Größe genau richtig. Wir kommen gern wieder.

Bestellen
bearbeiten melden bewerten beanspruchen bild hinzufügen newsletter

Kategorien

  • Pasta
  • Tee
  • Steak
  • Burger
  • Sandwich
  • Kaffee
  • Burger
  • Sandwiches

Annehmlichkeiten

  • Reservierungen
Ist das Ihr Restaurant, und Sie möchten etwas ändern oder den Eintrag selbst verwalten? Kontaktieren Sie uns hier.